Zum Inhalt der Seite springen

Traumreise Namibia

Flugsafaris, Lodgereise in Namibia

Lage der Kwessi Dune Lodge in Namibia | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Reiseverlauf: Windhoek - Sesriem/Sossusvlei - Swakopmund - Damaraland - Etosha Nationalpark

Höhepunkte dieser Namibia-Reise:
  • Eine atemberaubende Vogelperspektive auf Namibia
  • Komfortable Rundreise im Kleinflugzeug
  • Ausgezeichnete Wildschutzgebiete
  • Hervorragende Aktivitäten mit erfahrenen Guides
  • Hochwertige und exklusive Camps und Lodges
  • Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark
  • Besuch der Namib Wüste mit dem Sossusvlei und Dead Vlei
  • Stadtleben in Windhoek und Swakopmund am Atlantik
  • Wüstenelefanten im Damaraland

Namibia – das ist das Gefühl von unendlicher Weite, das sind spektakuläre Wüsten, atemberaubende Landschaften, ein großer Wildreichtum und viel Ruhe, um die Gedanken schweifen zu lassen.

Im Sportflugzeug geht es in die Namib Wüste, in der Sie das Sossusvlei und das Dead Vlei entdecken, nach Swakopmund am Atlantik und auf Safari in das wilde Damaraland und den berühmten Etosha Nationalpark.

Keine langen Fahrten, keine Schotterpisten und dafür viel Zeit, spektakuläre Perspektiven und unvergessliche Erlebnisse auf den Aktivitäten mit den Guides der Unterkünfte.

Eine ausgezeichnete Namibiareise auf hohem Niveau und mit hochwertigen Unterkünften!

Reiseverlauf

1. - 2 TAG: Sossusvlei und NamibRand Naturreservat

Flug im Kleinflugzeug von Windhoek in die Ebenen um Sesriem und die Sandwüste Namib. Ziel ist ein 15.000 ha große, private Naturschutzgebiet, in dem Sie zwei Nächte verbringen. Nachmittags haben Sie Zeit, die weite Wüstenlandschaft zu genießen und an einer entspannten Sundowner-Fahrt teilzunehmen. 

Am nächsten Morgen Fahrt zu den weltberühmten Sanddünen rund um das Sossusvlei und das Dead Vlei, die mit über 300 m Höhe nicht nur zu den höchsten, sondern auch zu den ältesten der Welt gehören. Die Licht- und Schattenspiele in den frühen Morgenstunden ziehen Fotografen aus aller Welt in ihren Bann.

Übernachtung: 2 Nächte Kwessi Dune Lodge (VPA+G)

3. - 4 TAG: Swakopmund

Sie setzen Ihre Namibiareise fort mit einem Flug über die Namib zu dem Küstenort Swakopmund am Atlantik. Die 1892 gegründete Stadt hat einen einzigartigen Charme und erinnert an ein deutsches Städtchen, das allerdings zwischen Wüste und Meer gelegen ist. Die gut erhaltenen Jugendstilbauten aus der deutschen Kolonialzeit geben dem Ort eine reizvolle Atmosphäre und prägen das Stadtbild.

Wie wäre es mit einem Bootsausflug? Die ca. 3 stündige Bootsfahrt entlang des Hafens von Walvis Bay führt bis nach Pelican Point. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, Delphine und Robben hautnah zu erleben. Frische Atlantikaustern, belegte Brötchen und Sekt oder leichte Getränke werden an Bord serviert.

Interessant ist auch die Tour "Wüstenleben entdecken". Gemeinsam mit einem Wüsten-Guide geht es auf die Suche nach Namibias Wüstenbewohnern, wie z.B. dem Wüstenchamäleon, dem fast durchsichtigen Palmato-Gecko, sowie farbenprächtigen Eidechsen.

Übernachtung: 2 Nächte Strand Hotel (F)

5. - 6 TAG: Damaraland

Weiterflug im Kleinflugzeug Richtung Norden in das landschaftlich faszinierende Damaraland. Mit einem Guide gehen Sie auf Wanderungen und Wildbeobachtungsfahrten und lernen dabei die großen und auch die kleinen tierischen Bewohner des Damaralands kennen. Sie entdecken Säugetiere, Vögel, Insekten, faszinierende Pflanzen, die Felsgravuren von Twyfelfontein und vieles mehr und haben Gelegenheit, sich mit dieser faszinierenden Region Namibias vertraut zu machen.

Übernachtung: 2 Nächte Mowani Mountains Camp (VPA+G)


Alternativ: Kaokoveld

Das komfortable Hoanib Valley Camp befindet sich im gleichnamigen Tal in der Kunene Region im Nordwesten Namibias. Es liegt am Ufer des Obias Flusses und wird ein hervorragender Ausgangspunkt, um die faszinierende und atemberaubende Landschaft zu erkunden. Der Fokus, der vom Camp angebotenen Aktivitäten, liegt auf der Tier- und Pflanzenwelt, die sich an diese Wüstenregion angepasst hat. Neben den für die trockene Region bekannten und hier lebenden Wüstenelefanten, kann man auf spannenden Wildbeobachtungsfahrten mit etwas Glück auch Giraffen, Springböcke, Oryxe und sogar Löwen sichten. Die Gäste können zusammen mit den Guides auch einen Besuch bei den hiesigen Volksstämmen der Herero unternehmen.

Übernachtung: Hoanib Valley Camp (VP)

7. - 8 TAG: Etosha Nationalpark

Der heutige Tag führt Sie an den weltberühmten Etosha Nationalpark. Im Norden Namibias erstreckt sich der vielfältige und artenreiche Etosha Nationalpark über eine Fläche von ca. 22.200 km2 weiten offenen Graslandes. Knapp ein Viertel des Parks wird dabei bereits von der größten Salzpfanne des afrikanischen Kontinents eingenommen. Der Etosha – der Name kommt aus der Sprache der Ovambo und bedeutet so viel wie „großer weißer Ort“ – verfügt über zahlreiche natürliche Quellen wie auch über künstlich angelegte Wasserlöcher. Daher sind in dem Nationalpark viele Wildtiere wie Giraffen, Leoparden, Löwen, Hyänen, verschiedene Antilopenarten oder seltene Spitzmaulnashörner und Elefanten Zuhause.

Übernachtung: 2 Nächte Etosha Oberland Lodge (VPA+G)

9. TAG: Ende der Reise

Flug zurück nach Windhoek, wo Ihre Traumreise endet.


Für weitere Flugsafaris und Reiseverläufe in Namibia fragen Sie uns!

Reisedetails

TERMINE

Die aktuellen Termine stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung!

PREISE

Reisepreis pro Person ab Windhoek/bis Windhoek (9 Tage):

01. Dez. 2021 - 19. Dez. 2021 4.420,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Dez. 2021 - 19. Dez. 2021 5.997,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Dez. 2021 - 19. Dez. 2021 4.952,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

20. Dez. 2021 - 09. Jan. 2022 6.398,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

20. Dez. 2021 - 09. Jan. 2022 5.338,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

20. Dez. 2021 - 09. Jan. 2022 4.798,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

10. Jan. 2022 - 31. März 2022 4.295,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

10. Jan. 2022 - 31. März 2022 4.845,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

10. Jan. 2022 - 31. März 2022 5.920,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Apr. 2022 - 31. Mai 2022 6.145,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Apr. 2022 - 31. Mai 2022 4.998,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Apr. 2022 - 31. Mai 2022 4.520,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Juni 2022 - 30. Juni 2022 4.952,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Juni 2022 - 30. Juni 2022 4.420,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Juni 2022 - 30. Juni 2022 5.997,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Juli 2022 - 31. Juli 2022 6.598,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Juli 2022 - 31. Juli 2022 5.554,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Juli 2022 - 31. Juli 2022 4.998,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Aug. 2022 - 31. Aug. 2022 5.220,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Aug. 2022 - 31. Aug. 2022 5.793,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Aug. 2022 - 31. Aug. 2022 6.859,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Sep. 2022 - 30. Sep. 2022 6.733,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Sep. 2022 - 30. Sep. 2022 5.645,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Sep. 2022 - 30. Sep. 2022 5.130,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Okt. 2022 - 31. Okt. 2022 5.220,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Okt. 2022 - 31. Okt. 2022 5.793,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

01. Okt. 2022 - 31. Okt. 2022 6.859,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Nov. 2022 - 30. Nov. 2022 4.744,00 -€ im Doppel ab 4 Personen

01. Nov. 2022 - 30. Nov. 2022 6.350,00 -€ im Doppel ab 2 Personen

01. Nov. 2022 - 30. Nov. 2022 5.278,00 -€ im Doppel ab 3 Personen

Aufpreis Hoanib Valley Camp im Doppel:

01.Nov - 30.Nov 2021:

  • 599,00 EUR ab 2 Personen; 649,00 EUR ab 3 Personen; 661,00 EUR ab 4 Personen

01.Dez - 19.Dez 2021:

  • 800,00 EUR ab 2 Personen; 846,00 EUR ab 3 Personen; 839,00 EUR ab 4 Personen

20.Dez 2021 - 09.Jan 2022:

  • 999,00 EUR ab 2 Personen; 1.107,00 EUR ab 3 Personen; 1.100,00 EUR ab 4 Personen

10.Jan - 31.Mrz 2022:

  • 477,00 EUR ab 2 Personen; 592,00 EUR ab 3 Personen; 589,00 EUR ab 4 Personen

01.Apr - 31.Mai 2022:

  • 652,00 EUR ab 2 Personen; 800,00 EUR ab 3 Personen; 739,00 EUR ab 4 Personen

01.Jun - 30.Jun 2022:

  • 800,00 EUR ab 2 Personen, 846,00 EUR ab 3 Personen; 839,00 EUR ab 4 Personen

01.Jul - 31.Jul 2022:

  • 899,00 EUR ab 2 Personen; 983,00 EUR ab 3 Personen; 981,00 EUR ab 4 Personen

01.Aug - 31. Aug 2022:

  • 938,00 EUR ab 2 Personen; 1.100,00 EUR ab 3 und 4 Personen

01.Sep - 30.Sep 2022:

  • 764,00 EUR ab 2 Personen; 892,00 EUR ab 3 Personen; 849,00 EUR ab 4 Personen

01.Okt - 31.Okt 2022:

  • 938,00 EUR ab 2 Personen; 1.100,00 EUR ab 3 und 4 Personen

01.Nov - 30.Nov 2022:

  • 547,00 EUR ab 2 Personen; 601,00 EUR ab 3 Personen; 585,00 EUR ab 4 Personen

Einzelzimmerzuschläge auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen:

Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben, alle Flüge (Kleinflugzeuge) und Transfers zwischen den Camps, Flughafentransfers, Wildbeobachtungsfahrten (englischsprachig), Nationalparkgebühren, Wäscheservice, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/ Rücktrittsversicherung obligatorisch).

HINWEISE

Legende: F=Frühstück, VPA=Vollpension und Aktivitäten, G=lokale Getränke

Individualreise: Termine täglich!

Gepäckbeschränkung: 15kg, bzw. 20kg pro Person je nach Flugroute (Handgepäck und Hauptgepäck zusammen) in weichen Reisetaschen (keine Hartschalenkoffer, keine Rollen und Gestänge). Bitte beachten Sie hierzu die Angaben in Ihrem individuellen Reiseangebot, bzw. fragen Sie uns während der Reiseplanung. Gewichtsbeschränkung pro Person: 90kg (männlich) und 72kg (weiblich)

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.