Zum Inhalt der Seite springen

Etosha National Park

Videos

Der Etosha Nationalpark in Namibia hat seinen festen Platz auf der Weltkarte der Nationalparks. Er wird jedes Jahr von vielen Touristen aus Namibia, Südafrika und dem Ausland besucht. Seine Anziehungskraft beruht nicht nur auf der Vielfalt der hier heimischen Tierarten, sondern auch auf seiner einzigartigen Landschaft.

Die weite, weiße Landschaft mit den schimmernden Luftspiegelungen über den Salzpfannen und den vielfältigen Bäumen und Büschen unterscheidet ihn von anderen Parks in Afrika. Die zahlreichen, großen Tierherden sind während des größten Teils des Jahres auf die Wasserstellen angewiesen – das bietet Ihnen ideale Bedingungen zum Beobachten und Fotografieren der Tiere.

Rund 300 Löwen leben über den Park verteilt, die meisten dort, wo reiche Beute lockt. Auch diese großen Säugetiere sind dort beheimatet: etwa 1500 Elefanten, Nashörner, Giraffen, Steppenzebras, Bergzebras, Weißschwanzgnus, Oryxantilopen, Kudus, Elenantilopen, Springböcke, Impalas und eine unbekannte Zahl von Geparden und Leoparden.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 10.00-18.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49-(0)7343-92998-0