Zum Inhalt der Seite springen

Mahale Mountains National Park

Videos

An einem weitläufigen, goldfarbenen Strand am östlichen Ufer des Tanganjika Sees, geschützt durch den dichten Wald der Mahale Berge, liegt das ca. 1.600 km² große Schutzgebiet des Mahale Nationalparks. Das klare, azurblaue Wasser des Sees mit seinen verführerischen Stränden lädt zum Baden ein.

Die Mahale Berge erheben sich über dem See und sind bis zu 2.460 m hoch. Diese Berge sind ebenso wie der benachbarte Gombe Stream Nationalpark ein Refugium der letzten ca. 1.000 frei lebenden Schimpansen in Tansania, die den Wald bewohnen. Es gibt nur wenige Safaricamps und Lodges im Mahale Nationalpark und somit auch nur wenige Gäste.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 10.00-18.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49-(0)7343-92998-0