Zum Inhalt der Seite springen

Angata Migration Ndutu Camp

Camp in Tansania, Südserengeti

Abends im Ang'ata Migration Camp in Tansania | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das komfortabel-rustikale Ang'ata Migration Ndutu Camp befindet sich von Dezember bis März in den westlichen Ebenen des Ngorongoro Wildschutzgebietes mit Blick auf den Lake Ndutu in der Ferne, nahe der Grenze zum Serengeti Nationalpark. Damit ist es ein sehr guter Ort, an dem man zu dieser Zeit die Great Migration in vollem Gange erleben kann.

Das Ang'ata Migration Ndutu Camp ist im klassischen, mobilen Hemingway Stil gestaltet mit nur 12 großen Gästezelten inklusive einer 2-Zelt-Familieneinheit, einem großen Lounge-Zelt und einem Esszelt. Jedes Gästezelt verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Dusche, Waschtisch und Spültoiletten. Je nach Wunsch stehen ein Kingsize-Bett oder 2 Einzelbetten oder ein Dreibettzimmer zur Verfügung. Die Lounge ist der Ort, um andere Gäste zu treffen und die Safari-Geschichten des Tages bei einer Tasse Kaffee oder einem GinTonic auszutauschen. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Speisezelt serviert. Die Mahlzeiten werden von versierten Köchen täglich frisch zubereitet. Das Bush TV (Lagerfeuer) wird abends entzündet und lädt die Reisenden zum gemütlichen Gespräch, sofern es das Wetter erlaubt.

Details

Unterkunft

12 Meruzelte (Twin-Betten oder Doppelbett, en-suite Badezimmer mit fließendem Wasser, Spültoilette, kleine Veranda)

Verpflegung

Vollpension

Services

Bar, Lounge