Zum Inhalt der Seite springen

Rovos Rail

Zugreise in Südafrika

Lokomotive des Rovos Rail, Südafrika | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Reiseverlauf: Johannesburg – Pretoria – Kimberley – Matjiesfontein – Kapstadt (oder umgekehrt)

Höhepunkte dieser Südafrika-Reise:
  • Nostalgische Zugreise in restaurierten Zügen aus den 20er und 30er Jahren
  • 2 Tage im exklusiven African Rock Hotel mit Johannesburg, Soweto und Sandton Tour
  • verschiedene Reiseverläufe zu den Höhepunkten im südlichen Afrika

Sind Sie bereit für eine Zeitreise in die Vergangenheit? Machen Sie eine nostalgische Reise mit der luxuriösen „Pride of Africa“ oder „Edwardian“ durch das Herz des südlichen Afrikas und lassen Sie sich von den prächtigen und vielfältigen Landschaftsbildern beeindrucken. Sie reisen in klassischen, originalgetreu restaurierten Zügen aus den 20er und 30er Jahren. Die beiden Züge der „Pride of Africa“ bieten Platz für maximal 72 Personen, die „Edwardian“ sogar nur für 42 Passagiere, welche in geräumigen und luxuriösen Suiten untergebracht sind.

Die speziell ausgesuchte Dekoration mit Liebe zum Detail und das Mobiliar des Zuges vermitteln die Eleganz und den Glanz längst vergangener Zeiten. Jeder einzelne Waggon, egal ob Schlaf- oder Servicewagen, wurde in einem anderen Design gestaltet und erzählt jeweils eine eigene kleine Geschichte. Jede der Deluxe (11 qm) oder Royal (16 qm) Suiten haben ein Twin- oder Doppelbett, eine Sitzecke und ein en-suite Badezimmer. In den kleineren Pullman Suiten (7 qm), die ebenfalls über en-suite Badezimmer verfügen, wird die Couch, die tagsüber als Sitzgelegenheit dient, abends in ein bequemes Bett verwandelt.

In den beiden Speisewagen wird Ihnen Frühstück, Mittag- und formelles Abendessen in viktorianischer Atmosphäre serviert. Jede Mahlzeit wird liebevoll zubereitet und mit hervorragenden Weinen abgerundet. Am Ende des Zuges gibt es einen Aussichtswaggon mit 32 Sitzplätzen. Genießen Sie die Gesellschaft der mitreisenden Passagiere bei einem Cocktail oder Aperitif vor dem Mittag- oder Abendessen in der gemütlichen Lounge. An Bord des Zuges sind Sie fernab von der Hektik dieser Welt, ohne Radio, TV, Telefon – nur für Notfälle steht ein Handy zur Verfügung. Dadurch wird der nostalgische Charakter noch verstärkt.

Regelmäßige, dreitägige Fahrten finden zwischen Pretoria und Kapstadt (Abfahrten wöchentlich, Termine auf Anfrage) bzw. zu ausgewählten Terminen auch von Pretoria bis Durban (und umgekehrt) statt. Zuvor oder im Anschluss verbringen Sie 2 Nächte in Johannesburg im eleganten und persönlich geführten Boutique Hotel „African Rock“ und lernen die Metropole auf folgendem ganztägigen, privaten Ausflug kennen (im Preis inkl.): „Johannesburg, Soweto & Sandton Tour“ mit Besuch des Apartheid Museums, Fahrt durch Soweto, Besuch des Nelson Mandela Square in Sandton.


Regelmäßige viertägige Fahrten finden auch zwischen Pretoria und Victoria Falls (und umgekehrt) statt.

Im Folgenden stellten wir Ihnen die Fahrt von Pretoria nach Kapstadt vor.

Diese Zugfahrt ist auch in umgekehrter Reihenfolge möglich.

Reiseverlauf

1. TAG: Johannesburg

Sie werden am Flughafen in Johannesburg von einem Fahrer erwartet und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Das exklusive Boutique Hotel liegt im Johannesburger Vorort Kempton Park, nur etwa 11 km vom internationalen Flughafen entfernt. Das Hotel ist mit seiner ruhigen Lage genau der richtige Ort für einen Zwischenstopp in Johannesburg. Ein Swimmingpool mit Sonnenliegen und eine große Terrasse im tropischen Garten laden zum Entspannen ein. Die Einrichtung ist eine Kombination aus afrikanischem, westlichem und orientalischem Design im zeitgenössischen Stil und bietet eine warme und herzliche Atmosphäre.

Übernachtung: 1 Nacht African Rock Hotel (HP)

2. TAG: Johannesburg - Stadtrundfahrt

Nach einem ausgiebigen Frühstück lernen Sie die Metropole Johannesburg auf folgendem ganztägigen, privaten Ausflug kennen: „Johannesburg, Soweto & Sandton Tour“. Sie besuchen das Apartheid Museums, fahren durch den Stadtteil Soweto und besuchen den Nelson Mandela Square in Sandton. Bei dieser Tour erfahren Sie viel Wissenswertes und Interessantes über die südafrikanische Geschichte. Nach der Tour können Sie es sich im African Rock Hotel gemütlich machen und den Tag bei gutem Essen und einem schönen Glas Wein entspannt ausklingen lassen.

Übernachtung: 1 Nacht African Rock Hotel (HP)

3. TAG: Rovos Rail - Abfahrt in Pretoria

Vom African Rock Hotel erhalten Sie heute einen Transfer zum privaten Bahnhof von Rovos Rail in Pretoria, wo Ihre Zugfahrt gegen 15:00 Uhr startet.

Ihre erste Etappe führt Sie heute zunächst in südlicher Richtung über Johannesburg und durch Witwatersrand - der Region, wo einst der Goldrausch begann. In den Nachmittagsstunden genießen Sie Ihren High Tea und lassen die weiten Landschaften Südafrikas an Ihnen vorbeiziehen. Am Abend wird Ihnen im stilvollen Ambiente des Speisewagens ein köstliches Dinner aus der Rovos Rail Küche serviert. Bei einem guten Glas Wein können Sie den Abend genussvoll ausklingen lassen.

Übernachtung: 1 Nacht Rovos Rail (VP + G)

4. TAG: Kimberley

Nach einer entspannten Nacht und einem leckeren Frühstück geht die Fahr weiter. Die nächste Station ist Kimberley, Hauptstadt des Northern Cape, die Sie am Vormittag erreichen.

Als Aktivitäten stehen hier der Besuch des Big Hole und des Diamantenmuseums auf dem Plan. Sie erfahren viel Wissenswertes über die spannende Geschichte des Diamanten-Abbaus in Südafrika.

Um die Mittagszeit fahren Sie über das Örtchen De Aar, welches einer der wichtigsten Eisenbahnknotenpunkte Südafrikas ist, in Richtung Matjiesfontein, das am Rande der Halbwüste Karoo liegt. Das Mittagessen, der obligatorische High Tea sowie das Abendessen werden Ihnen wieder an Board des Luxuszuges serviert.

Und weiterhin gilt: Verwöhnen lassen und die Aussicht genießen!

Übernachtung: 1 Nacht Rovos Rail (VP + G)

5. TAG: Kapstadt

Nach dem Frühstück steht heute die Erkundung des Städtchens Matjiesfontein auf dem Programm. Es besticht durch seine imposanten historischen Gebäuden, die im viktorianischen Stil erbaut wurden und bis heute von ihrer Eleganz nichts eingebüßt haben. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Matjiesfontein zu einem beliebten ein Kur- und Ferienort und lockte mit Cecil Rhodes oder Edgar Wallace die ein oder andere Berühmtheit in die Karoo.

Das Mittagessen nehmen Sie wieder an Board ein. Auf der letzten Etappe nach Kapstadt führt die Fahrt durch das malerische Hex River Valley fahren während Sie noch einmal die Gelegenheit haben, den High Tea in der Lounge oder im Aussichtswagon zu genießen. Gegen 18:00 Uhr treffen Sie am Bahnhof in Kapstadt ein, wo Ihre luxuriöse Zugreise endet.


Weitere romantische Fahrten und Reisepakete:


5-Tages-Paket ab oder bis Johannesburg: Zugreise Pretoria – Durban (oder umgekehrt):

Reiseverlauf: Johannesburg – Pretoria – Nambiti Wildreservat – Spionkop Naturschutzgebiet/ Battlefields – Durban

Fahrt von Pretoria durch das geschichtsträchtige Zululand, über Pietermaritzburg bis Durban. Unterwegs Wildbeobachtungsfahrt im privaten "Big 5" Wildschutzgebiet Nambiti. Am zweiten Tag entweder Pirschfahrt im Spionkop Naturschutzgebiet oder geführte Tour über die Battlefields von Spionkop.


6-Tages-Paket ab oder bis Johannesburg: Zugreise Pretoria – Viktoria Fälle (oder umgekehrt):

Reiseverlauf: Johannesburg – Pretoria – Hwange Nationalpark – Viktoria Fälle

Fahrt von Pretoria über die Warmbaths und den südlichen Wendekreis über die Grenze nach Simbabwe und über Bulawayo bis zu den Viktoria Fällen. Ebenso ist eine spannende Wildbeobachtungsfahrt im Hwange NP inkludiert.


Historische Zugfahrt von Tansania nach Angola

Die 15-tägige Zugfahrt führt von der Westküste Afrikas zur Ostküste am Atlantischen Ozean (oder umgekehrt). Von Dar Es Salaam geht es über das Selous Wildschutzgebiet, den South Luangwa National Park, den Chisimba Falls und Lubumbashi nach Angola.


Nostalgische Zugfahrt von Kapstadt nach Dar Es Salaam

Die berühmteste Zugfahrt ist die 6.100 km lange Reise zwischen Kapstadt und Dar Es Salaam (15 Tage), die mit Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania durch 5 Länder des südlichen und östlichen Afrikas führt. Sie ist oft schon 1 Jahr im Voraus ausgebucht. Reservieren Sie rechtzeitig, wenn Sie das Besondere erleben wollen!


Vom Indischen zum Atlantischen Ozean: Dar Es Salaam – Lobito

Diese traumhafte Reise durchquert Afrika von Ost nach West (auch in umgekehrter Richtung möglich) in nur 15 Tagen: Von Tansania über Sambia und die Demokratische Republik Kongo bis nach Angola. Erstmalig ab Juli 2019 fährt ein Personenzug auf dem berühmten „copper trail“. Ein einmaliges Erlebnis!


Wüstenlandschaften und Safari im Etosha Nationalpark

Jedes Jahr im April gibt es eine Sonderfahrt von Pretoria nach Swakopmund in Namibia (9 Tage), auf der Sie die kargen Landschaften des nördlichen Südafrikas und Namibias erleben sowie im Etosha Nationalpark auf Wildbeobachtung gehen. Unterwegs Besuch Diamantenmine „Big Hole“, Fish River Canyon und Windhoek.


African Collage

Diese 10-tägige Sonderreise findet im Mai und im November statt und führt von Pretoria zum Krüger Nationalpark, Hluhluwe Nationalpark, Durban, Spionkop Battlefield, zum Addo Elephant Park, nach Oudtshoorn und über die Gartenroute bis nach Kapstadt.


Golf Safari und historische Zugfahrt kombiniert

4-5 Mal jährlich findet eine 9-tägige Sonderreise statt, die eine Selektion der besten Golfplätze Südafrikas mit der landschaftlichen Schönheit verbindet. Auch Nichtgolfer kommen hier auf ihre Kosten: unterschiedliche Ausflüge und Wildbeobachtungsaktivitäten werden parallel zu den Golfmöglichkeiten angeboten.

Reisedetails

PREISE

Reisepreis pro Person ab Johannesburg/bis Kapstadt (5 Tage):

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 1.824,00 -€ im Doppel m. Vollpension Pullman Suite

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 2.626,00 -€ im Einzel m. Vollpension Pullman Suite

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 2.505,00 -€ im Doppel m. Vollpension Deluxe Suite

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 3.647,00 -€ im Einzel m. Vollpension Deluxe Suite

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 3.194,00 -€ im Doppel m. Vollpension Royal Suite

06. Jan. 2021 - 30. Sep. 2021 4.680,00 -€ im Einzel m. Vollpension Royal Suite

Preisinformation zu unseren weiteren 3 bzw. 4-tägigen Zugfahrten inkl. 2 Nächte Vor- und Nachprogramm in Johannesburg vom 01.Nov 2020 - 30.Sep 2021

5-Tages-Paket ab oder bis Johannesburg: Zugreise Pretoria – Durban (oder umgekehrt):

Reisepreis pro Person im Doppel (5 Tage)

Pullman Suite: 1.824,- € (EZZ 802,-€)

Deluxe Suite: 2.505,- € (EZZ 1.142,- €)

Royal Suite: 3.194,- € (EZZ 1.487,- €)

6-Tages-Paket ab oder bis Johannesburg: Zugreise Pretoria – Viktoria Fälle (oder umgekehrt):

Reisepreis pro Person im Doppel (6 Tage)

Pullman Suite: 2.238,- € (EZZ 1.009,-€)

Deluxe Suite: 3.144,- € (EZZ 1.462,- €)

Royal Suite: 4.033,- € (EZZ 1.906,- €)

Eingeschlossene Leistungen:

2 Nächte im eleganten Boutique Hotel „African Rock“ inkl. Frühstück und Abendessen, Transfers, Tagesausflug Soweto, Zugfahrt, Übernachtung im Zug wie angegeben, Vollpension und Getränke im Zug, 24-Stunden-Butlerservice, Ausflüge gemäß Reiseprogramm mit englischsprachigen Reiseleitern, Reiseführer, 24-Std.-Notfallrufnummer, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reiserücktritts-/Reisekrankenversicherung).

HINWEISE

Abfahrtstermine: auf Anfrage

Alle Zugreisen in Südafrika werden im Namen und auf Rechnung von Rovos Rail Luxury Trains, 1 Adderley St, Cape Town 8002 Südafrika vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.