Zum Inhalt der Seite springen

Root to Fruit

Projektupdate aus Malawi

Wir haben schon öfters über unser Herzensprojekt, Root to Fruit in Malawi berichtet. Damit Sie weiterhin auf dem Laufenden bleiben, berichten wir wieder über den aktuellen Stand des Projekts.

Zur Erinnerung:

Root to Fruit konzentriert sich auf die Bekämpfung des Klimawandels, die Förderung der Aufforstung und die Stärkung der Gemeinden durch Baumpflanzungen in Malawi – das Geld bleibt somit in Afrika!

Durch Schulungen in nachhaltiger Landwirtschaft, Wassermanagement und Unternehmertum werden die Teilnehmer befähigt, ihre landwirtschaftlichen Praktiken zu verbessern und ihre Erträge zu steigern. Das Projekt fördert auch die Diversifizierung der Anbauprodukte, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber Klimaänderungen zu stärken. Insgesamt trägt Root to Fruit dazu bei, die Lebensgrundlagen der Menschen in Malawi nachhaltig zu verbessern.

In eigener Sache:

Abendsonne Afrika unterstützt seit 2020 das Projekt und hat seitdem mehr als 34.000 Bäume in Malawi gepflanzt!

Der aktuelle Stand:

  • Über 426.824 Bäume wurden gepflanzt, mit einer Überlebensrate von 87%.
  • In der aktuellen Saison wurden 50.864 Baumsämlinge verteilt und gepflanzt, darunter Obst- und Nutzbäume.
  • Für die nächste Pflanzsaison werden 60.000 Baumsämlinge vorbereitet.
  • Samen werden lokal gesammelt, um die Gemeinden wirtschaftlich zu stärken.
  • Schulungen zur Baumpflege und Datenerhebung werden regelmäßig durchgeführt.

Weitere Informationen und Einzelheiten erfahren Sie hier:

Root to Fruit Flugkompensation mit Abendsonne Afrika

UNSERE AFRIKA EXPERTEN BERATEN SIE GERNE!