Zum Inhalt der Seite springen

Linyanti Expeditions

Camp in Botswana, Linyanti Region

Sternenhimmel über dem Linyanti Expeditions Camp in Botswana | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das sehr persönliche und authentische Camp Linyanti Expeditions liegt am Rande des Linyanti Sumpfgebietes in einer privaten Konzession, der Chobe Enclave. Die Linyanti Region ist ein Paradies für all diejenigen, die Tierbeobachtung ganz exklusiv in einer endlos weiten, noch nahezu unberührten Wildnis erleben möchten. In dem Gebiet leben Elefanten, Löwen, Geparden, Giraffen, Zebras, Gnus, Kudus, Impalas, Flusspferde, Hyänen und Moorantilopen. Nicht selten sieht man auch die seltenen Wildhunde. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Vogelarten, viele nachtaktive Tiere und eine beeindruckende Vegetation.

Maximal 12 Gäste in 6 Safarizelten beherbergt das Linyanti Expeditions und bietet damit eine sehr persönliche Betreuung. Die rustikalen, stilvoll eingerichteten Safarizelte verfügen über ein bequemes Bett und ein en-suite Badezimmer mit WC und klassischer Eimer-Dusche, die auf Wunsch jederzeit mit heißem Wasser befüllt wird. Hier fühlt man sich in die Zeiten von Ernest Hemingway zurück versetzt! 

Der Wow-Faktor in den Zimmern ist die "Star Suite". Jedes Zelt verfügt über eine Pavillonerweiterung, in das die Betten nachts verschoben werden können, um unter nahezu "freiem Himmel" unter einer Decke aus Sternen zu schlafen. Es ist komplett von einem Moskitionetz umgeben, so dass Sie sicher und wohlbehütet schlafen und träumen können. Tauchen Sie ein in die Wunder der Wildnis mit ungestörtem Blick auf den wundervollen Sternenhimmel Afrikas!

Die mit Zeltstoff überdachte Lounge des Hauptbereichs ist mit bequemen Sofas und Sesseln, sowie einer kleinen Bibliothek mit verschiedenen Büchern ausgestattet. Von hier haben Sie einen tollen Blick über die Linyanti Auen. Am Essbereich der Lounge ist direkt eine offene Küche mit Feuerstelle angeschlossen. So kann man beobachten, wie die Köche unter einfachsten Bedingungen hervorragende Gerichte zaubern. 

Nutzen Sie im Linyanti Expeditions die wunderbare Gelegenheit, die Wildnis mit absolut ausgezeichneten, erfahrenen Guides zu Fuß zu erkunden. Dabei erfahren Sie viel über Pflanzen und Spuren und begegnen oft zahlreichen Tieren. Auch Pirschfahrten am Tag und bis in die Dunkelheit können unternommen werden. Bei ausreichendem Wasserstand lassen sich die Feuchtgebiete hervorragend mit einem Mokoro (Einbaumkanu) erkunden. Bei dieser völlig lautlosen Fortbewegungsweise erlebt man die Natur aus einer ganz besonderen Perspektive.

Details

Unterkunft

6 Safarizelte (en-suite Badezimmer mit Buschdusche und Spültoilette)

Verpflegung

Vollpension

Services

Feuerstelle, Lounge