Zum Inhalt der Seite springen

Namibias Klassiker

Lodgereise, Familiensafari in Namibia

Dead Vlei in Namibia | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Reiseverlauf: Windhoek – KalahariSossusvlei – Swakopmund – DamaralandEtosha NationalparkWaterberg – Windhoek

Höhepunkte dieser Namibia-Reise:
  • Erlebnisse in der Kalahari und im Sossusvlei
  • Tierbeobachtung im Etosha Nationalpark
  • Stadtrundfahrt in Swakopmund
  • Besichtigung der Felsgravuren von Twyfelfontein
  • Besuch eines Dorfes der Ju´Hoasani Buschleute
  • Kleine Gruppengröße von max. 12 Personen
  • Erfahrener und deutschsprachiger Guide
  • Schöne Unterkünfte/Lodges
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Überwiegend Halbpension

Auf dieser kompakten Safari erleben Sie die Klassiker Namibias! Zunächst führt Sie diese Reise in die bezaubernde Kalahari und anschließend in die älteste Wüste der Welt, die Namib. Die spektakulären Dünen des Sossusvleis sind zweifellos ein unvergessliches Erlebnis dieser Namibia Reise.

Weiter geht es in den kolonialgeprägten Küstenurlaubsort Swakopmund und anschließend ins Damaraland. Hier besuchen Sie das Damara Living Museum, die berühmten Felsgravuren von Twyfelfontein und die Gesteinsformationen der „Orgelpfeifen“. Als nächstes wartet der Etosha Nationalpark mit seiner Vielfalt an Wildtieren auf Sie.

Auf dem Weg zurück in die Hauptstadt Windhoek führt Sie Ihre Reise an den Waterberg. Bei einer Wanderung auf das Plateau erfahren Sie spannendes über diese Region und den Nationalpark und werden mit einer traumhaften Aussicht belohnt.

Auf dieser Reise tauchen Sie ein in die Kultur, Landschaft und Sehenswürdigkeiten des Landes mit ausreichend Zeit, alle Erlebnisse zu genießen.

Reiseverlauf

1. TAG: Windhoek und Kalahari

Nach Ankunft in Windhoek, erhalten Sie einen Transfer (englischsprachig) in den Windhoek Craft Center in der Innenstadt. Hier können Sie bei Kaffee und Kuchen die ersten Souvenireinkäufe tätigen und Ihre Mitreisenden kennenlernen. Am frühen Nachmittag startet Ihre Reise in Richtung Süden, in die Kalahari.

Übernachtung: 1 Nacht Intu Afrika Camelthorn Kalahari Lodge o.ä. (HP)

2. - 3 TAG: Sossusvlei Dünen und Sesriem Canyon

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Kalahari in südwestlicher Richtung in die wunderschöne weite Landschaft der Namib Wüste.

Am zweiten Tag Ihres Aufenthalts in der Namib erleben Sie die über 300 m hohen roten Dünen hautnah. Die höchsten und ältesten Dünen der Welt bieten zu jeder Tageszeit ein wunderschönes Farbenspiel. Sie Frühstücken am Fuße der Dünen. Anschließend Besuch des Sesriem-Canyons.

Übernachtung: 2 Nächte Sossusvlei Lodge o.ä. (HP)

4. - 5 TAG: Swakopmund

Vorbei am Kuiseb Canyon und über den Ghaub Pass reisen Sie heute weiter in das Kolonial-Städtchen Swakopmund am Atlantik. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt wartet Swakopmund darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Der zweite Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihnen stehen optionale Aktivitäten zur Verfügung. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt zu den Delfinen und Robben in Walvis Bay, einer Wanderung oder Sand-Boarding in der nahegelegenen Wüste? Aber auch eine abenteuerliche Quadbike-Fahrt oder einem Rundflug über die Küste sind möglich.

Übernachtung: 2 Nächte Swakopmund Plaza o.ä. (F)

6. TAG: Twyfelfontein

Weiter geht Ihre Reise von der Küste in das wilde Damaraland und dort in das Gebiet um die UNESCO Weltkulturerbe-Stätte von Twyfelfontein. Unterwegs besichtigen Sie die Spitzkoppe mit ihren einzigartigen Felsformationen.

Übernachtung: 1 Nacht Twyfelfontein Country Lodge o.ä. (HP)

7. - 8 TAG: Etosha Nationalpark – Süd

Am heutigen Morgen besuchen Sie die Felsmalereien von Twyfelfontein und besichtigen die Felsformation der Orgelpfeifen. Anschließend verlassen Sie das Damaraland und fahren in das Gebiet des südlichen Etosha Nationalparks.

Früh am nächsten Morgen brechen Sie auf zu einer ersten Wildbeobachtungsfahrt durch den Etosha. Im offenen Geländewagen erleben Sie die Tierwelt des Parks hautnah und haben gute Gelegenheiten, Zebras, Impala, Gnus, Giraffen, Elefanten, Schakale und mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden und Geparde zu sehen. Auch Vogelliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Übernachtung: 2 Nächte Toshari Lodge o.ä. (HP)

9. TAG: Etosha Nationalpark – Ost

Heute durchqueren Sie den Nationalpark auf einer langen Wildbeobachtungsfahrt, die Sie bis zur Ostseite des Schutzgebiets führt. Die Etosha Pfanne ist eine Salzpfanne von riesigem Ausmaß in dem 22.000 km² großen und wildreichen Nationalpark. Eine Vielzahl von großen und kleinen Tieren trifft sich hier am Wasserloch, um den Durst zu löschen. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und fahren in Richtung Grootfontein.

Übernachtung: 1 Nacht Dornhügel Gästefarm o.ä. (HP)

10. TAG: Waterberg

Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug in ein Dorf der Ju´Hoasani Buschleute, hier bekommen Sie einen Einblick in die Kultur. Anschließend weiterfahrt zum spektakuläre Waterberg Massiv, auf dessen Plateau sich der Waterberg Nationalpark befindet. Die Region lädt zum Wandern ein und auf optionalen Wildbeobachtungsaktivitäten können Sie zum Beispiel auf die Suche nach den hier lebenden, bedrohten Nashörnern Namibias gehen.

Übernachtung: 1 Nacht Otjiwa Safari Lodge o.ä. (HP)

11. TAG: Windhoek

Sie haben die Möglichkeit am Morgen an einen Optionalen Rhino-Tracking teilzunehmen. Anschließend geht die Fahrt zurück in die Hauptstadt Namibias mit einem Zwischenstopp auf dem Holzschnitzer-Markt in Okahandja. Vielleicht benötigen Sie ja noch ein Mitbringsel? In Windhoek verabschieden Sie sich von Ihrem Reiseleiter und lassen die Reise entspannt ausklingen.

Übernachtung: 1 Nacht Tenbergen Pension o.ä. (F)

12. TAG: Abreise

Nach einer erlebnisreichen Reise erhalten Sie heute einen Fahrzeugtransfer zum internationalen Flughafen, rechtzeitig für Ihren Flug nach Hause. Alternativ bietet sich eine individuelle Verlängerung der Reise an.


Optionale Aktivitäten (Vorausbuchung empfehlenswert)


Tag 2 - Sunrise Drive Kalahari (ca. 2 Stunden): 38,00 €

Tag 5 - Bootsfahrt (halbtags): 78,00 €

Tag 5 - Living Desert Tour (halbtags): 58,00 €

Tag 7 - Pirschfahrt Etosha Nationalpark (ca. 3-4 Stunden): 64,00 €

Tag 10 - Rhino Tracking (ca. 2-3 Stunden): 48,00 €

Reisedetails

TERMINE

Abfahrtstermine 2023:
06.- 17.März; 03.- 14.Apr; 24.Apr- 05.Mai; 22.Mai- 02.Juni; 19.- 30.Juni; 10.- 21.Juli; 31.Juli- 11.Aug; 07.- 18.Aug; 21.Aug- 01.Sep; 11.- 22.Sep; 25.Sep- 06.Okt; 02.- 13.Okt; 23.Okt- 03.Nov; 06.- 17.Nov;

PREISE

Reisepreis pro Person ab Windhoek/bis Windhoek (12 Tage):

01. März 2023 - 30. Apr. 2023 3.410,00 -€ im Einzel

01. März 2023 - 30. Apr. 2023 2.995,00 -€ im Doppel

01. März 2023 - 30. Apr. 2023 1.749,00 -€ im Familienzimmer Kinder bis 11 Jahre

01. März 2023 - 30. Apr. 2023 2.499,00 -€ im Familienzimmer Kinder von 12 - 15 Jahre

01. Mai 2023 - 31. Okt. 2023 3.673,00 -€ im Einzel

01. Mai 2023 - 31. Okt. 2023 3.198,00 -€ im Doppel

01. Mai 2023 - 30. Nov. 2023 1.798,00 -€ im Familienzimmer Kinder bis 11 Jahre

01. Mai 2023 - 30. Nov. 2023 2.669,00 -€ im Familienzimmer Kinder von 12 - 15 Jahre

Familienfreundliche Touren an folgenden Terminen (pro Familie max 2 Kinder, Gruppengröße max. 20 Personen):

03.04.2023. - 14.04.2023

31.07.2023. - 11.08.2023

02.10.2023. - 13.10.2023

Eingeschlossene Leistungen:

Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben, Fahrt im geeigneten Fahrzeug, Flughafentransfers, erfahrener deutschsprachiger Guide, Nationalparkgebühren, Wäscheservice, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/ Rücktrittsversicherung obligatorisch).

HINWEISE

Legende: F=Frühstück, HP=Halbpension

Teilnehmerzahl: min. 2, max. 12 Teilnehmer

Gepäckbeschränkung: 1 Gepäckstück pro Person in weichen Reisetaschen

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.