Zum Inhalt der Seite springen

Reisebaustein Namibia – Spitzmaulnashörner und Wüstenelefanten

Reisebaustein, Zeltsafari u.a. in Namibia

Campingfahrzeug in Namibia, Spitzmaulnashörner und Wüstenelefanten | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Reiseverlauf: Palmwag privates Schutzgebiet - Hoanib Flusstäler - Palmwag privates Schutzgebiet

Höhepunkte dieser Namibia-Reise:
  • Erlebnisreiche Zeltsafari (ohne Mithilfe der Gäste)
  • Safari im wildreichen Palmwag Schutzgebiet
  • Auf der Suche nach dem bedrohten Spitzmaulnashorn und den berühmten Wüstenelefanten
  • Wanderungen in den Flusstäler Mudorib und Hoanib

Diese erlebnisreiche Safari führt Sie durch das private Schutzgebiet von Palmwag. Spüren Sie die berühmten Wüstenelefanten und das vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn auf, die hier ohne offiziellen Schutzstatus überlebt haben. Beobachten Sie zahlreiche Wildtiere in einer unberührten Landschaft und übernachten Sie unter freiem Sternenhimmel inmitten der eindrucksvollen Natur. Freuen Sie sich auf eine spannende Abenteuerreise durch Namibias unberührten Nordwesten. Diese Reise ist sehr gut kombinierbar mit einer Selbstfahrerreise durch Namibia.  

Reiseverlauf

1. TAG: Palmwag Konzession

Ihre Safari startet von der Palmwag Lodge aus in das 5.000 km² große Konzessionsgebiet, in dem Sie atemberaubende Landschaftsszenen in einer wildreichen Gegend erwarten. Hier gibt es keine Zäune oder große, befahrene Straßen – auf diesem Fleckchen Erde können Sie noch pure Natur genießen. Auf der Suche nach dem bedrohten Spitzmaulnashorn und den berühmten Wüstenelefanten führt Sie Ihr Weg durch einsame Täler und Riviere, vorbei an tiefen Schluchten und glasklaren Quellen. Immer wieder können Sie das hier zahlreich beheimatete Wild aus nächster Nähe beobachten: Springböcke, Oryx, Kudus, Strauße, Schakale, Zebras, Giraffen und Hyänen durchstreifen die unberührte Natur. Mit etwas Glück erhaschen Sie sogar einen Blick auf Löwen, Geparden oder die scheuen Leoparden. Die vielfältige Vogelwelt belohnt Vogelliebhaber und jeder Fotograf kommt hier voll auf seine Kosten. Am späten Nachmittag wird das Zeltlager im Freien aufgebaut. Während Ihr Guide das Essen auf offenem Feuer  zubereitet, können Sie sich über die Erlebnisse des ersten Tages bei einem erfrischenden Drink am Lagerfeuer austauschen und die spannenden Tierbeobachtungen nochmals Revue passieren lassen. (VPA)

2. - 3 TAG: Mudorib und Hoanib Flusstäler

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang und lassen sich von Ihrem Guide die verschiedenen Wildspuren erklären, die Sie rund um Ihr Lager entdecken werden. Anschließend geht es durch den oberen Mudorib Fluss auf die Suche nach Spitzmaulnashörnern und Wüstenelefanten. Weiter führt Ihr Weg Sie durch das trockene Flussbett des Hoanib Flusses, der gesäumt ist von riesigen, uralten Akazien und einen idealen Lebensraum für Wüstenelefanten bietet. Auch der Folgetag steht ganz im Zeichen von Wildbeobachtungen im Bereich des Hoanib. Halten Sie Ausschau nach den imposanten Dickhäutern! Sie verbringen 2 Nächte in gleichen Zeltcamp. (VPA)

4. TAG: Sesfontein und Ende der Safari in Palmwag

Früh am nächsten Morgen brechen Sie von Ihrem Lager im Hoanib auf. Auf der Fahrt in Richtung Sesfontein haben Sie weiterhin gute Chancen auf Wildbeobachtungen. Bei Sesfontein steht ein Besuch in einem Himbadorf an. Am späten Nachmittag erreichen Sie Palmwag Gebiet und nehmen Abschied von einer aufregenden Safari. (F,M)

Reisedetails

TERMINE

Individualreise! Termine: täglich

PREISE

Reisepreis pro Person ab Palmwag/bis Palmwag (4 Tage):

25. Juni 2022 - 31. Dez. 2022 1.360,00 -€ im Doppel m. Vollpension Zelt ab 4 Personen

01. Jan. 2023 - 31. Dez. 2023 1.560,00 -€ im Doppel m. Vollpension Zelt ab 4 Personen

Dieser Reisebaustein kann auch als eine Privatgeführte Reise gebucht werden. Preise ab 2 Personen auf Anfrage!

Eingeschlossene Leistungen:

3 Übernachtungen in Doppelzelten mit Feldbetten und Bettwäsche, Vollverpflegung, Rundreise in Safari-Fahrzeugen, erfahrener deutsch-/englischsprachiger Guide und Campingassistenz (keine Mithilfe erforderlich), Nationalparkgebühren (vorbehaltlich Erhöhung seitens der Behörden). 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/ Rücktrittsversicherung obligatorisch).

HINWEISE

Legende: VPA=Vollpension und Aktivitäten,

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.