Zum Inhalt der Seite springen

Selbstfahrerbaustein Namibias Grüner Norden

Selbstfahrerreise, Lodgereise u.a. in Namibia

HEADER Namibia Verlängerung Sambesi Region
Zur Galerie

 

Reiseverlauf: Rundu – Popa Falls – Mudumu Nationalpark – Chobe Nationalpark Viktoria Fälle

Dieses Programm ist im Anschluss an den Basisverlauf durchführbar. Bitte beachten Sie dabei, dass Tag 12 und 13 des Basisverlaufes entfallen!

Höhepunkte dieser Namibia-Reise:
  • Namibias grüner Norden
  • Stromschnellen der "Popa Fälle“ 
  • Wildreichtum im Mudumu Nationalpark
  • Besuch des elefantenreichen Chobe Nationalparks in Botswana
  • Abschluss an den imposanten Viktoria Fällen in Simbabwe
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Dieser 8-tägige Verlängerungsbaustein unserer Selbstfahrerreise führt Sie in Namibias Nordosten in die aufregende Wildnis der Sambesi Region – eine Landschaft, so üppig und saftig grün.

Über Rundu fahren Sie zunächst bis zu den Stromschnellen der Popa Falls und anschließend weiter in den wildreichen Mudumu Nationalpark. Mit dem elefantenreichen Chobe Nationalpark und dem gleichnamigen Chobe Fluss steht ein weitere Höhepunkt auf der Tagesordnung. Mit dem Besuch der imposanten Viktoria Fälle, eines der eindrucksvollsten Naturschauspiele der Welt, findet Ihre Reise einen krönenden Abschluss.

Großartige Tierbeobachtungen warten auf Sie: die paradiesische Artenvielfalt der wasserreichen Sambesi Region, der Heimat vieler Flusspferde und Büffel, sowie der ebenfalls wildreiche und interessante Chobe Nationalpark. Neben spannenden Tierbeobachtungen stehen auch kulturelle Eindrücke im Mittelpunkt.

Sie haben die Möglichkeit die Lebensweise der einheimischen Kavango-Bevölkerung bzw. der Buschleute kennenzulernen. Bei unvergesslichen Bootsfahrten (fakultativ) auf dem Okavango, dem Kwando und dem Sambesi können Sie die Region auch von der Flussseite her kennenlernen. 


Reiseverlauf

1. TAG: Rundu

Auf dem Weg nach Rundu entdecken Sie einen der ursprünglichsten Landstriche Namibias. Die Stadt liegt direkt am Kavango Fluss, der Lebensader dieser Region ist. Besuchen Sie die lebendigen Markthallen der Stadt, wo vor allem frischer Fisch angeboten wird und genießen Sie den Sonnenuntergang über dem malerischen Kavango Fluss.

Übernachtung Classic: 1 Nacht Nkwazi Lodge o.ä. (F)

Übernachtung Comfort: 1 Nacht Hakusembe River Lodge (F)

2. TAG: Popa Fälle

Die heutige Etappe Ihrer Selbstfahrerreise führt Sie entlang des Kavango bis zu den Stromschnellen der „Popa Fälle“ kurz vor der botswanischen Grenze. Ein idealer Zwischenstopp auf dem Weg durch die Sambesi-Region. In unmittelbarer Umgebung liegen der Mahangu Nationalpark und der Bwabwata Nationalpark. Große Elefantenherden, mächtige Baobab-Bäume, Büffel, Flusspferde, Seeadler und verschiedene Antilopenarten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Erleben Sie hier Aktivitäten (fakultativ) wie Vogelbeobachtung und Bootsfahrten auf dem Kavango, z.B. im Abendlicht der Flusslandschaft.

Übernachtung Classic: 1 Nacht River Dance Lodge o.ä. (HP)

Übernachtung Comfort: 1 Nacht Divava Okavango Lodge o.ä. (HP)

3. - 4 TAG: Mudumu Nationalpark

Sie fahren weiter gen Osten durch den Sambesi (ehemals Caprivi) und folgen dann dem Kwando Fluss ein Stück nach Süden bis zu Ihrer nächsten Station. Der Mudumu Nationalpark ist bekannt für seinen Wildreichtum und beheimatet darüber hinaus über 300 verschiedene Vogelarten. Neben Bootsfahrten und Angeltouren auf dem Kwando bietet sich auch ein Besuch des Dorfes Lizauli an, um lokale Handwerkstraditionen kennen zu lernen.

Übernachtung Classic: 2 Nächte Camp Kwando (F)

Übernachtung Comfort: 2 Nächte Namushasha River Lodge o.ä. (F)

5. - 6 TAG: Chobe Nationalpark

Von Katima Mulilo kommend treffen Sie erstmals auf den Chobe-Fluss und erreichen gleichzeitig den Grenzübergang nach Botswana. Durch den Chobe Nationalpark geht die Fahrt bis in das Städtchen Kasane, ein idealer Ausgangspunkt für Wildbeobachtungsfahrten in den angrenzenden Nationalpark. Der Chobe wartet mit der höchsten Elefantendichte der gesamten Region auf. Bei den eindrucksvollen Bootsfahrten auf dem Chobe- Fluss haben Sie meist gute Gelegenheit, die grauen Dickhäuter und andere Tiere beim Trinken und Baden zu beobachten.  

Übernachtung Classic: 2 Nächte Chobe Safari Lodge o.ä. (F + zwei Wildbeobachtungsfahrten)

Übernachtung Comfort: 2 Nächte Chobe Bakwena Eco Lodge o.ä. (VPA + G)

7. TAG: Viktoria Fälle (Simbabwe)

Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie zum Ende Ihrer Reise - die mächtigen Viktoria Fälle. Auf einer Breite von ca. 1.700m ergießen sich die Fluten des Sambesi-Flusses über 100 m tief hinab. Die Gischt wird dabei über 200 m hoch in die Luft gesprüht. Zahlreiche fakultative Aktivitäten (Helikopterflüge, Kanu- und Bootsfahrten, Wanderungen mit Elefanten, etc.) rund um dieses imposante Naturschauspiel lassen den letzten Tag wie im Flug vergehen.

Übernachtung Classic/ Comfort: 1 Nacht Pioneers Lodge o.ä. (F)

8. TAG: Rückreise

Sie erhalten einen Transfer zum Flughafen Victoria Falls, von wo aus Sie Ihre Rückreise antreten.

Reisedetails

TERMINE

Individualreise! Termine: täglich

PREISE

Reisepreis pro Person ab Windhoek/bis Victoria Falls (8 Tage):

01. Apr. 2022 - 31. Okt. 2022 827,00 -€ im Doppel Classic

01. Mai 2022 - 31. Okt. 2022 1.897,00 -€ im Doppel Comfort

01. Nov. 2022 - 31. Okt. 2023 975,00 -€ im Doppel Classic

01. Nov. 2022 - 31. Dez. 2022 1.798,00 -€ im Doppel Comfort

01. Jan. 2023 - 30. Apr. 2023 1.898,00 -€ im Doppel Comfort

01. Mai 2023 - 31. Okt. 2023 2.100,00 -€ im Doppel Comfort

Einzelzimmer-Zuschlag auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen:

Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben, ausführliche elektronische Reiseunterlagen mit genauen Wegbeschreibungen, Entfernungen und Ausflugtipps, 24-Std.-Notfallrufnummer, Reiseführer, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Flüge, Mietfahrzeug, Visa, Trinkgelder, Kraftstoff, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/Rücktrittversicherung obligatorisch).

HINWEISE

Legende: oV=ohne Verpflegung, F=Frühstück, HP=Halbpension, VPA=Vollpension und Aktivitäten, G=lokale Getränke

Wichtiger Hinweis: Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.